Wandern für Kinder e.V.

Unser bereits 1972 gegründeter Wanderverein verfolgt eine Mission. Überall auf der Welt brauchen Kinder unsere Hilfe. Dabei dürfen wir auch die Kinder unserer Region nicht vergessen. 2005 gaben wir dem Wanderverein einen guten Zweck:
Wir wandern für bedürftige Kinder in Nordhessen. Keine Kleidung, kein eigenes Bett oder sogar Gewalterfahrungen sind alltägliche Schicksale, die wir kennenlernen.

Jeder kann Mitglied werden. Wandern für Kinder e.V. unterscheidet dabei in aktive und Fördermitglieder, die mit einem monatlichen Beitrag spenden. Aktive Mitglieder wandern alle 4 bis 6 Wochen. Je gewandertem Kilometer gehen zusätzlich 50 Cent auf das Spendenkonto – ohne Verwaltungs-gebühren. Damit kommen 100 % der Spenden den Kindern zugute.

Die Wanderungen planen unsere Mitglieder abwechselnd. Dabei verbinden wir jeden Ausflug mit einem kleinem Event: Wir besichtigen Museen und Unternehmen oder fahren Kanu.

Jeder ist herzlich eingeladen, der sich für Kinder in Not engagieren möchte. Sie haben Interesse an der Unterstützung unseres Vereins und der Kinder?


Werden auch Sie Mitglied

Hilfsmaßnahmen 2019

In diesem Jahr haben wir bereits folgende Projekte unterstützt:

Kostenübernahme für gebrauchten Einbauherd und Kinder-Fahrradsitz

Der Verein unterstützt eine Familie aus Kaufungen. Die Mutter leidet seit Jahren an Depressionen. Trotz der Arbeit des Vaters kann die Familie zur Zeit den defekten Einbauherd nicht ersetzen und es kann kein warmes Essen zubereitet werden. Die Familie kann sich kein Auto leisten und erledigt alles zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Für den weiten Weg zum Kindergarten soll für die zweijährige Yuna ein Kinder-Fahrradsitz angeschafft werden.

Spende für Grundschule Bergshausen

Der Spielplatz der Grundschule Bergshausen soll in einen Motorik-Parcours umgestaltet werden. Die in die Jahre gekommenen Spielgeräte mussten aufgrund von Reparaturen teilweise gesperrt oder auch komplett abgebaut werden. Durch den Schulträger gibt es keinerlei Unterstützung. Der Förderverein bat uns um eine Spende. Dieser Bitte kommen wir gerne nach.

Kostenübernahme für Anschaffungen für die Schulkantine

Der Förderverein der Grundschule Falkenberg bat uns um eine Unterstützung zur Anschaffung von Gastrobehältern für die Schulkantine. Wir übernehmen die Rechnung der Fa. OW-Gastro GmbH

Zuschuss zu einem Fahrrad für eine bedürftige Familie

Wir erhielten eine Anfrage zur Unterstützung einer bedürftigen Familie. Die Mutter ist allein erziehend und lebt mit ihrem 15jährigen Sohn von Hartz V. Dem Sohn war das alte Fahrrad zu klein und er benötigte dringend ein neues Fahrrad. Wir unterstützen die Familie bei der Anschaffung eines neuen Fahrrades.

Spende für Vivien

Die 17jährige, geistig behinderte Vivien ist aufgrund von Schlägen und Verboten mit Absprache des Jugendamtes in eine Pflegefamilie geflüchtet. Das Konto von Vivien wurde von der Mutter geplündert. Sie hat kaum angemessene Bekleidung. Wir unterstützen die Pflegefamilie.

Klassenfahrt-Zuschuss für zwei Schwestern

Der Förderverein der Freiherr-vom-Stein-Schule in Immenhausen hat um einen Klassenfahrtzuschuss für zwei Schwestern gebeten. Die Familie hat vier Kinder, wovon drei Kinder in diesem Jahr auf Klassenfahrt fahren. Die Familie erhält keine staatlichen Leistungen, die Mutter spricht kein deutsch. Der Vater arbeitet zwar, kann sich jedoch die Mehrkosten nicht leisten. Wir kommen gern dieser Bitte nach.

Mittagstisch in der Schulmensa für Dean und Devin

Die Zwillinge Dean und Devin nehmen dreimal in der Woche an der Mittagsverpflegung in einer Homberger Schule teil. Da die alleinerziehende Mutter zur Zeit in großen finanziellen Schwierigkeiten steckt, konnten die Beiträge für die letzten drei Monate nicht bezahlt werden. Damit die beiden Kinder weiter an der Mittagsverpflegung teilnehmen können, übernimmt der Verein die entstandenen Schulden.

Neuer Kleiderschrank für Michelle

Michelle lebt mit der Mutter und ihrem Bruder in Kassel. Der Vater ist an Krebs verstorben. Michelle weist massive Lerneinschränkungen auf. Sie benötigt einen neuen Kleiderschrank, da der alte auseinanderfällt. Die Mutter kann mit dem wenigen Geld des ALG 2 den Schrank nicht finanzieren. Der Verein übernimmt anteilig die Kosten.

Unterstützung für die alleinerziehende Stefanie

Das Familienberatungszentrum bat den Verein um eine Unterstützung für Stefanie. Sie ist alleinerziehende Mutter einer 1jährigen Tochter. Der Erzeuger, ein syrischer Flüchtling, möchte keinen Kontakt zu seinem Kind. Der Vater von Stefanie ist verstorben und ihre Mutter kann Tochter und Enkelin nicht unterstützen. Zum zweiten Mal ist die Waschmaschine, die Stefanie selbst von ihrem ALG 2 finanziert hat, kaputt gegangen. Stefanie benötigt Unterstützung für eine neue Waschmaschine und Küchenschränke.

Fußballausrüstung und Klassenfahrt

Die Geschwister Akim und Nadia leben bei der neuen Familie ihres Vaters. Der Vater hat nur einen Mindestlohn und die Familie hat jeden Monat zu kämpfen, um die Kosten zu decken. Für Sonderanschaffungen bleibt nichts mehr übrig. Damit die beiden Kinder auch außerhalb der Schule und Familie halt finden, möchte Akim in einen Fußballverein und Nadia an ihrer Klassenfahrt teilnehmen. Der Verein finanziert die Klassenfahrt und Fußballschuhe sowie einen Trainingsanzug für Akim.

Kostenübernahme für Schullandheimaufenthalt

Die Anne-Frank-Schule in Homberg bat uns um Unterstützung für einen Schüler, damit er an der Klassenfahrt teilnehmen kann. Die Eltern haben finanzielle Probleme und erhalten zurzeit keine staatliche Unterstützung für die Klassenfahrt. Dieser Bitte kommt der Verein gerne nach.

Legolandbesuch für Krystian

Der schwerkranke Krystian, dem bereits ein Bein amputiert wurde, wünscht sich nichts sehnlicher als einmal das Legoland zu besuchen. Wir erfüllen Krystian gerne diesen Wunsch.

Bett für das Flüchtlingskind Mikhail

Mikhail konnte nach 2,5 Jahren mit seiner Mutter von einer Flüchtlingsunterkunft in eine eigene Wohnung ziehen. Die kleine Familie lebt von ALG 2. Damit Mikhail ein schönes Zimmer bekommt, in das er auch seine Freunde mitbringen kann, finanzieren wir ihm ein Bett mit Ausziehbett.

Einrichtungsgegenstände für Familie

Samuel und Chialuka leben seit der Trennung der Eltern in einer schlichten 3-Zimmer-Wohnung. Die Mutter kann aufgrund gesundheitlicher Beschwerden keiner Arbeit nachgehen, der Vater zahlt nur unregelmäßig und es bestehen Schulden in nicht unerheblicher Höhe aus der gemeinsamen Ehe. Die Wohnung wurde mit Sachspenden aus dem sozialen Umfeld eingerichtet. Die Elektrogeräte und einige Möbel müssen nun dringend ausgetauscht und notwendige Anschaffungen, wie z. B. Bettwäsche, getätigt werden.

Hilfsmaßnahmen 2018

Auch in diesem Jahr konnten wir vielen Kindern helfen und Projekte unterstützen.

Zuschuss für die Freizeit von Luki

Luki möchte an einer Freizeitfahrt teilnehmen. Aufgrund seiner körperlichen und geistigen Einschränkungen muss er eine 1/1 Betreuung haben, damit die alltäglichen Aufgaben bewältigt werden können.

Klassenfahrt von Jakob

Wir erhielten eine erneute Anfrage der Freiherr-vom-Stein-Schule und übernehmen die anteiligen Kosten für die Klassenfahrt von Jakob.

Kostenübername der Zahnarztrechnung

Der Verein übernimmt die Zahnarztrechnung für Celine.

Konfirmation Celine

Wir bezuschussen die Konfirmationsfeier von Celine.

Kinderschutztagung Kassel

In der Kasseler Stadthalle fand die Tagung von Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet statt, die ehrenamtlich für die Früherkennung von Missbrauch / Misshandlung von Kindern arbeiten. Wir haben einen Zuschuss gegeben und die Tagung damit möglich gemacht.

Sommerfreizeit Kalifornien, Ostsee

Die Freitzeitfahrt an die Ostsee wird für fünf bedürftige Kinder bezuschusst.

Reisekostenzuschuss RoboCup

Die IGS Kaufungen fährt mit ihrer RoboAG zur RoboCup-Weltmeisterschaft nach Hannover. Die Kinder, die wegen Geldmangel sonst nicht an dieser Fahrt teilnehmen können, erhalten einen Zuschuss.

Reanimationstraining für Schüler

In der König-Heinrich-Schule in Fritzlar wird ein Reanimationstraining für Schüler angeboten. Der Verein übernimmt die Kosten für 15 Übungspuppen.

Kindertreff Hofgeismar

Der Kindertreff Hofgeismar hat es sich zur Pflicht gemacht, Kinder und Jugendliche aus finanzschwächeren Familien zu unterstützen. Der Verein übernimmt die Kosten für eine Wandtafel.

Zuschuss für Nadia und Akim

Die beiden Kinder sind beim Vater eingezogen, da die Mutter in die Psychatrie eingeliefert wurde. Die Wohnung war vermüllt und die Kinder konnten keine Sachen aus der Wohnung mitnehmen. Der Vater ist selbst bedürftig und hat ein geringes Einkommen.

Familientreff für Kinder mit Down-Syndrom

Das Familienberatungszentrum organisiert ein Familientreffen für Kinder mit Down-Syndrom zur Möglichkeit des Austauschs und gemeinsamen Spiels. Außerdem soll ein Weihnachtsmarktbesuch für diese Kinder organisiert werden.

Handgeld 4. Quartal

Der Verein unterstützt das Familienzentrum mit "Handgeld" für ihre Arbeit mit Kindern.

Spendenanfrage des Familienzentrums

Synthia lebt mit ihren Eltern in einer spärlich eingerichteten Wohnung. Der Verein hilft bei der Einrichtung von Synthias Zimmer und der Wohnung.

Hilfe für Laura

Laura lebt seit dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Vater. Beide leiden sehr unter dem Verlust der Mutter und Ehefrau, der Vater leidet an Depressionen. Nach seiner stationären Therapie, bei der Laura von ihrer Tante betreut wurde, möchten beide neu anfangen. Sie sind in eine neue Wohnung nahe der Familie gezogen. Da der Vater seinen Job verloren hat, fehlt es am nötigsten. Der Verein spendet für die Wohnungseinrichtung.

Hilfsmaßnahmen 2017

Auch in diesem Jahr unterstützte unser Verein viele soziale Projekte.

Verein unterstützt Mutter vom 4jährigen Elias

Es erreichte uns eine Spendenanfrage des Familienzentrums Kassel für den kleinen Elias. Die Mutter hat sich nach einer Ehekrise von ihrem Partner getrennt und ist wieder in ihren Heimatort Kassel gezogen. Für die neue Wohnung fehlte es noch am Notwendigsten. Der Verein unterstützte sie bei der Anschaffung von Tapeten, Teppichen, Kühlschrank und weiteren Gegenständen.

Klassenfahrt nach London für Max

Bereits vor 2 Jahren haben wir Max mit der Kostenübernahme einer Klassenfahrt unterstützt. Seine Klassenlehrerin hat uns wieder angesprochen, da sich die finanzielle Situation der Mutter nicht verbessert hat und sie auch keine Unterstützung von öffentlicher Seite erhält. Der Verein hat sich entschlossen, die Kosten für die Londonfahrt zu übernehmen.

Verein übernimmt Kosten für Kinderzimmer

Wir arbeiten auch mit dem Diakonischen Werk eng zusammen. Wir erhielten eine Anfrage für eine Familie mit zwei kleinen Kindern. Der Jüngere leidet seit Babyalter an epileptischen Anfällen. Die Eltern schlafen im Wohnzimmer, damit jedes Kind ein eigenes Zimmer hat. Nun hat auch der ältere der Brüder epileptische Anfälle und kann nicht mehr in seinem Hochbett schlafen. Somit schläft er zur Zeit auf einer Matratze auf dem Boden. Wir unterstützen die Familie mit einer Spende zur Anschaffung eines neuen Bettes.

Unterstützung für Aufführung "Mein Klang der Märchen"

Die Anne-Frank-Schule in Homberg ist eine Förderschule mit Schwerpunkt der geistigen Entwicklung. Um auch in der Öffentlichkeit ein besseres Verständnis für Schule und Schüler zu erreichen, wurde eine Aufführung "Mein Klang der Märchen" von einem Gitarristen geplant. Zu den Anteilen der Schüler und der Schule übernehmen wir die Restkosten.

Spende für Sportverein Bad Zwesten Urfftal

Der Sportverein möchte mit 10 Kindern zur Partnergemeinde nach Frankreich fahren. Leider kann der Verein und die Eltern nicht die kompletten Kosten ausgleichen. Wir übernehmen die fehlenden Kosten, damit der Sportverein seine Jugendarbeit weiter ausführen kann.

Frankreichaustausch für die Zwillinge Jana und Julia

Die Klassenlehrerin von Jana und Julia möcht gerne, dass die Zwillinge am Frankreichaustausch teilnehmen. Leider ist es den Eltern nicht möglich, die Kosten zu tragen. Von der öffentlichen Seite erhalten die Eltern auch keine Unterstützung. Wir übernehmen gerne anteilige Kosten.

Schullandheimaufenthalt für drei Schüler

Die Anne-Frank-Schule fährt mit drei Klassen in die Jugendherberge Aurich an der Nordsee. In jeder Klasse befindet sich ein Kind, deren Eltern finanzielle Probleme haben. Wir spenden einen Beitrag zur Klassenfahrt jedes Kindes.

Verein unterstützt bedürftige Familie

Der Verein unterstützt die Familie des behinderten Michaele und des minderbegabten Kevin. Der Vater ist an Krebs erkrankt und arbeitsunfähig. Sie bewohnen ein altes Haus, in dem Wasser und Wärme durch Holz beheizt wird.

Zuschuss für die 1200-Jahr-Feier

Die Gemeinde Bad Zwesten wird aus Anlass der 1200 Jahr-Feier mit einer Geldspende für Spiele und Beschäftigungen der Kinder unterstützt.

Klassenfahrt für Jana

Wir unterstützen die Klassenfahrt von Jana in die Toskana.

Fahrt in die Reiterferien

Der Verein übernimmt die Kosten der Reiterferien für Michelle.

Hilfe für Kimberley

Wir unterstützen die bedürftige Familie von Kimberley.

Finanzierung des Holzes für das Spielhaus Weidestraße

Der Verein übernimmt die Rechnung für Holz der Fa. Fleischhut, damit im Spielhaus Weidestraße eine zweite Ebene aufgebaut werden kann.

Weihnachtsgeschenke für das Waisenhaus

Wir unterstützen erneut das Waisenhaus "Haus Sonnenschein" mit einer Spende für Weihnachtsgeschenke und einem Zuschuß für Freizeiten.

Zuschuss für Klassenfahrt von Jakob

Die Klasse von Jakob fährt auf Klassenfahrt. Der Vater hatte einen Schlaganfall und erhebliche Verdienstausfälle.

Tanzgruppe Basselli

Die Kindertanzgruppe Basselli erhält einen Zuschuss für neue Kostüme.

Hilfsmaßnahmen 2016

Unsere Spenden für Kinder in diesem Jahr:

Verein unterstützt Supervision

Der Verein hat den Kurs Supervision übernommen.

Klassenfahrt für einen Zwilling

Der Verein erhielt eine Anfrage für einen Zwilling, die Kosten für die Klassenfahrt zu übernehmen. Der Vater verdient sehr wenig und die Mutter hat nur einen Minijob. Das Geld reicht nicht für die Klassenfahrt beider Kinder. Wir bezuschussen die Klassenfahrt eines Zwillings.

Verein unterstützt Brennpunktschule

Die Brennpunktschule Fasanenhof in Kassel will durch ein Zirkusprojekt für Schüler die Motorik und die Bewegungswahrnehmung sowie das Selbstbewusstsein stärken. Da 80 % der Schüler Migrationshintergrund haben und viele Eltern bereits Probleme mit der Zahlung des täglichen Mittagessen haben, unterstützen wir dieses Projekt anteilig.

Lernmittel für Sprachförderung

In Fuldabrück hat sich ein Arbeitskreis gebildet, um Flüchtlingskindern unsere Sprache so schnell wie möglich zu lernen. Der Verein hat die Kosten für die Lernmittel übernommen.

Lernmaterial für Schule

Die Anne-Frank-Schule versucht durch Sprachförderung Kindern zu helfen. Auch hier hat der Verein die Kosten für Arbeitsmaterial übernommen.

Klassenfahrt für Paula und zwei weitere Kinder

Wir haben die Kosten für Paula und zwei weitere Kinder für eine Klassenfahrt übernommen. Die Eltern können die Kosten nicht voll aufbringen.

Kinderbetreuung für Projekt im Frauenhaus

Das Frauenhaus Kassel hat ein Projekt ins Leben gerufen, damit die Frauen in einem Gesprächskreis ihr Erlebtes besser verarbeiten können. Der Verein übernimmt die Betreuungskosten für die Kinder in dieser Zeit.

Zuschuss zu einer Klassenfahrt

Wir bezuschussen die Klassenfahrt eines Kindes. Die Eltern können ihren fünf Kindern nicht immer eine Fahrt ermöglichen.

Kaution für eine barrierefreie Wohnung

Eine Familie mit zwei Kindern hat nach langer Suche endlich eine barrierefreie Wohnung gefunden. Eines der Kinder ist schwer körperbehindert und auf den Rollstuhl angewiesen. Der Verein übernimmt die Kosten für die Kaution der Wohnung.

Reitunterricht für 3 Monate

Wir unterstützen ein Mädchen aus der Wohngruppe der Jugendhilfe Bad Wildungen. Die staatlichen Stellen verweigern ihr einen Zuschuss zum Reitunterricht. Der Verein hat einen Zuschuss für drei Monate gewährt.

Unterstützung einer Sommerfreizeit

Wir unterstützen die Sommerfreizeit mit einer Spende für die Kosten von dortigen Aktivitäten.

Mobiliar für Kinderzimmer

Nach einem Wohnungsbrand hat eine Familie aus Baunatal leider kein Geld eine neue Wohnungseinrichtung zu kaufen. Sie hatten auch keine Hausratversicherung. Der Verein hat für das "Indianer"-Zimmer des Sohnes und das "Prinzessinnen"-Zimmer der zweijährigen Tochter die Kosten übernommen.  

Klassenfahrt nach England

Die Englischlehrerin von Ardiana ist an uns herangetreten, weil das sprachbegabte Mädchen keine Kostenzusage vom Sozialamt für die Klassenfahrt nach England erhalten hat. Wir haben die Kosten übernommen.

Unterstützung einer alleinerziehenden Mutter

Über die Jugendhilfe Kassel haben wir eine Mutter unterstützt, die von ihrem Lebenspartner samt zwei Kindern auf die Straße gesetzt worden ist. Ihr wurde zwar eine möblierte Wohnung zur Verfügung gestellt, jedoch fehlt dem schulpflichtigen Sohn ein Schreibtisch und der passende Stuhl. Der Verein übernimmt die Kosten und spendet Turnsachen, Anziehsachen und Schuhe für die Kinder.

Unterstützung eines siebenjährigen Mädchens

Die Eltern des siebenjährigen Mädchens sind beide so psychisch krank, dass das Gericht das Sorgerecht den Großeltern zugesprochen hat. Damit die Großmutter genügend Zeit für das Mädchen hat, muss sie ihre Nebentätigkeit stark einschränken. Dadurch fehlt es finanziell an allen Ecken. Der Verein hat die Kosten für die Grundausstattung des Mobiliars, Spielsachen und Schulsachen übernommen.

Schulgeld für Yousuf für zwei Jahre

Yousuf ist ein Junge aus Syrien, der bei seinem Vater lebt. Dieser hat inzwischen den Bleiberecht-Status in Kassel. Die Mutter und Geschwister sind immer noch in einem Flüchtlingslager in der Türkei. Yousuf kann mittlerweile sehr gut deutsch. Sein Vater ist mit der zugewiesenen Schule sehr unglücklich, weil es dort Klassen gibt, wo kein Kind deutsch kann. Um Yousuf einen guten Start ins Leben und in Deutschland zu ermöglichen, übernimmt der Verein das Schulgeld der Waldorfschule für zwei Jahre.

Unterstützung von Deserena

Deserena musste mit ihrer Mutter letztes Jahr ins Frauenhaus flüchten. Sie konnten nichts mitnehmen. Nach einem Jahr im Übergangszimmer hat die Mutter aus eigener Kraft und Anstrengung eine 2-Zimmer-Wohnung gefunden. Der Verein hat die Kosten für ein komplettes Kinderzimmer mit Bett, Matratze, Kleiderschrank und Lampe übernommen.

Abschlussfahrt nach Berlin

Eine Klassenlehrerin ist an uns herangetreten. Bei einem Schüler ihrer Klasse übernimmt das Jobcenter keine Kosten. Gerne unterstützt der Verein diese Klassenfahrt.

Möbel, Fußballschuhe und Renovierungsmaterial

Philo ist ein an Mukovizidose erkrankter Junge. Seine Eltern haben sich getrennt, die Mutter erhält keinen Unterhalt und hat keine eigenen finanziellen Mittel. Der Verein hat für einen Schreibtisch mit Stuhl, ein Bett mit Matratze, Spielzeugregale, Fußballschuhe und Farbe die Kosten anteilig übernommen.

Kinderzimmermöbel, Schulranzen und Weihnachtsgeschenk

Nico geht in die erste Klasse einer Schule mit besonderen Kursen für Sprachentwicklungsstörungen. Er spricht sehr laut und hat Probleme Regeln anzunehmen. Der Verein unterstützt Nico mit den anteiligen Kosten für einen Schreibtisch, ein Bett mit Matratze, einem Regal, einem Schulranzen und einem kleinen Weihnachtsgeld.

Stromkosten und Kinderbett

Durch Sprachschwierigkeiten sollte einer jungen Mutter mit Baby der Strom abgestellt werden. Sie war in dem Glauben, dass der Strom von amtlicher Stelle überwiesen wird. Sie hat den Strom bezahlt, hat aber nun kein Geld für den Rest des Monats. Der Verein übernimmt diese Stromrechnung und spendet ihr ein Kinderbett, das bald benötigt wird.

Weihnachtsgeschenke für Kinderheim in Fritzlar

Es ist schon schlimm genug, wenn man als Kind, aus welchen Gründen auch immer, Weihnachten im Kinderheim verbringen muss. Der Verein hat sich, wie letztes Jahr auch, dazu entschlossen, die Kosten für ein Weihnachtsgeschenk für jedes Kind aus dem Haus Sonnenschein zu übernehmen.

Hilfsmaßnahmen 2015

Wir freuen uns über das Wachstum der Mitglieder, welches auch in diesem Jahr wieder sehr erfreulich war.

Verein unterstütz Emstaler Verein durch Kindersitze

Der Emstaler Verein unterstütz Familien in denen ein Elternteil oder beide Elternteile Psychisch erkrankt sind. Dabei wird ein Schwerpunkt auf die Betreuung und Gruppenaktivitäten mit den Kindern gelegt. Damit dies Gruppenaktivitäten statt finden können haben wir die Kosten für 6 Kindersitze in unterschiedlichen Größen übernommen.

Kindertreff Hofgeismar

Der Kindertreff Hofgeismar betreut 24 bis 30 Kinder aus unterschiedlichen Milieus, Kulturen, Glaubensrichtungen usw. Damit zwischen den einzelnen Kinder die Kommunikation  beständiger und mehr geschätzt wird, unternimmt der Kindertreff verschiedene Aktivitäten. Diese Aktivitäten haben gern unterstützt.

Klassenfahrt für vier Kinder der Freiherr von Stein-Schule

Eine Klassenlehrerin bat uns um Unterstützung für vier Kindern Ihrer Klasse. Jede Familie dieser Kinder hat ein anderes Schicksal und haben uns teilweise sogar nachgeweisen das Sie es leider nicht schaffen Ihre Kinder auf dies Klassenfahrt nach Bertechsgaden fahren zu lassen.. Der Verein hat 90,00 % der Kosten für dies Kinder übernommen.

Zuschuss für eine Fahrzeug

Damit ein Ehepaar ihr Kind, welches im Elektro-Rollstuhl sitzt transportieren kann, haben wir gemeinsam mit dem Verein Mobil mit Behinderung e.V. bei dem Umbau eines Fahrzeuges finanzielle Unterstüzug geleistet.

Unterstützung der Anne Frank Schule

In den letzten Jahren konnten wir immer wieder sehen mit welchem Engagement die Anne- Frank Schule benachteiligte Kinder versucht zu unterstützen. Auch startet sie immer wieder neue Projekte um ein besseres Miteinander zu gestalten und zu fördern. Wir unterstützen das neueste Projekt mit der Übernahme der Kosten für eine Wassersäule und der Möglichkeit der Verdunkelung.

Familienzusammenführung durch DNA-Test

Eine Mutter von 7 Kindern aus Somalia ist seit 2014 ein anerkannter Flüchtling. Damit Ihre 7 Kinder, im Zusammenhang mit der Familienzusammenführung, zu Ihr dürfen, muss Sie per DNA-Test nachweisen das es wirklich ihre Kinder sind. Die Diakonie Kassel und Wandern für Kinder haben Sie dabei finanziell unterstützt.

Übernahme der Kosten für Klavierunterricht

Eine Lehrerin von der Altenburgschule ( Grundschule) berichtete uns von einem Schüler der sehr großes Talent zeigt beim Klavier spielen. Leider verfügt seine Familie, welche noch vier weitere Kinder hat, nicht über die finanziellen Mittel ihn zu fördern. Daher enschließt sich der Verein den Klavierunterricht für ein Jahr zu bezahlen.

Abschlussklassenfahrt der Fuldatalschule

Der Schwerpunkt der Fuldatalschule liegt in der Förderung der geistigen Entwicklung von Kindern. Sie hat bei uns angefragt ob wir die Kosten für die Abschlussfahrt von 5 Kindern übernehmen können. Die Familien von diesen Kindern sind leider nicht in der Lage die Kosten zu tragen. Der Verein hat die gesamten Kosten übernommen.

Sponsorenlauf der Grundschule Harlershausen

Der Verein hat den Sponsorenlauf der Grundschule Harlershausen, bei denen die Kinder für einen guten Zweck laufen, mit einer Spende unterstützt.

Klassenfahrten

Der Verein hat 6 Kinder der Anne-Frank-Schule die Klassenfahrt ermöglicht , wobei die Eltern alle einen Teilbetrag der Klassenfahrten selber getragen haben, aber leider nicht in der Lage waren die Kosten komplett zu tragen.

50-Jahr Feier der Grundschule Bad Zwesten

Die Grundschule Bad Zwesten hat viele Kinder die aus sozial schwachen Verhältnissen kommen. Für die 50-Jahr Feier der Schule sollte ein Zirkusprojekt für die Kinder statt finden. Dieses Projekt haben wir mit Freude unterstützt.

Kostenbeteiligung für eine Rutsche

In Niederurff musste aus Sicherheitsgründen eine Rutsche entfern werden, da sie bereits sehr alt war. Die Gemeinde Bad Zwesten hat leider nicht die Möglichkeit aus Ihrem Haushaltsetat eine neue Rutsche zu finanzieren. Der Verein hat einen Teil der Kosten für eine neue Rutsche übernommen.

Unterstützung zweier kinder nach Hausbrand

Bei einem Hausbrand hat eine Alleinerziehende Mutter alles verloren was zu einem Haushalt gehört. Da Sie nicht in der Lage war eine Hausratversicherung zu haben, muss Sie jetzt alles aus eigenen Mitteln neu erwerben. Der Verein hat die Kinder finanziell unterstützt.

Unterstützung eines im Rollstuhl sitzenden Kind

Da die Pflegeversicherung und das Sozialamt in Kassel nur die Kosten für den Badumbau bezahlt haben, aber die Wohnung nur über das Treppenhaus erreichbar ist, hat der Verein die Kosten für den Umbau finanziert.

Unterstützung sozial schwacher Familien

Frau Lichtenrad engagiert sich jedes Jahr für sozial schwache Kinder. Der Verein unterstützt Sie mit einen Zuschuss für eine Ferienfreizeit an der Ostsee, der Renovierung von zwei Kinderzimmern und Kleidung für 2 Mädchen.

Patenschaft Klasse 2000

Der Verein hat für drei Jahre eine Patenschaft für eine Grundschulklasse in Harlershausen übernommen. Dieses Projekt beinhaltet Gewalt- und Suchtpräventionen, sowie Gesundheitserziehung. Wir halten das Projekt für förderungsfähig und haben für 3 Jahre zugesagt.

Unterstützung der Flüchtlingskinder

Der Verein hat die Flüchtlingskinder unterstützt durch die Kostenübernahme für Malutensilien für die kleineren Kinder und durch das Finanzieren von einem Fussballkicker.

Hilfsmaßnahmen 2014

Auch in diesem Jahr unterstützte unser Verein viele soziale Projekte.

 

Patenschaft Klasse 2000

Der Verein hat für drei Jahre eine Patenschaft für eine Grundschulklasse in Harlershausen übernommen.
Dieses Projekt beinhaltet Gesundheitserziehung sowie Gewalt- und Suchtpräventionen.
Wir haben beschlossen dieses Projekt zu fördern und für 3 Jahre zugesagt.

Kirchengemeinde Borken

Die Kirchengemeinde Borken ist sehr angagiert bei der Kinderarbeit mit sozial benachteiligten Kindern. Daher hat sich der Verein entschlossen dieses Angagment mit zu unterstützen.

Klassenfahrt nach England

Im März erhielten wir von einer Klassenlehrerin ein Schreiben von einem alleinerziehenden arbeitslosen Vater. Welcher bereits mehrer Möglichkeiten versucht hat um seiner Tochter die Klassenfahrt zu ermöglichen. Er war sogar bereit ein Darlehen für die Klassenfahrt auf zu nehmen. Der Verein hat die Kosten übernommen.

Osterfreizeit für drei Geschwister

Wir haben eine alleinerziehende Mutter von fünf Kindern unterstützt. Da die Mutter noch vor kurzen ein Krebsleiden hatte und noch geschwächt ist und der Vater wegen häuslicher Gewalt die Wohnung verlassen musste. Da die Mutter nach ihrer Krankheit noch nicht die Kraft aufbringen konnte, haben wir einen Teil der Kosten für eine Osterfreizeit für drei der fünf Kinder übernommen.

zwei Hochstühle für Kita Borken

Für die Kindertagesstätte Borken hat der Verein zwei Trip Trap Hochstühle gespendet. Diese Hochstühle sind flexibel in der Gestaltung und können sich der Größe der Kinder anpassen.

Umweltgruppe Spielhaus Weidestraße

Der Verein hat schon einmal die Umweltgruppe Spielhaus Weidestrasse unterstützt.  Diese engagieren sich für sozial schwache Kinder und gestalten mit Ihnen sinnvoll die Freizeit. Die Außenanlage ist jetzt über die Jahre etwas in mitleidenschaft geraten. Der Verein übernimmt die Kosten für das Material, zur Erneuerung der Außenanlage.

Unterstützung der Ernst-Leinius Schule in Kassel

Die Ernst-Leinius Schule liegt in einem sozialem Brennpunkt von Kassel und hat überwiegend sozial schwache Schüler. Die Schule ist sehr angagiert und bietet seid 2010 ein Ganztagsangebot mit Mittagessen und pädagogischer Betreuenung am Nachmittag an. Der Schwerpunkt liegt an der Heranführung der Kinder an die Natur und die Bildung für Nachhaltigkeit. Dieses Projekt, welches in 2012 bereits von der Unesco ausgezeichnet wurde, möchte die Schule durch ein Gartengrundstück erweitern. Der Verein hat dieses Projekt großzügig unterstützt.

Klassenfahrt nach Scharbeutz

Wir haben die Kosten für eine Klassenfahrt nach Scharbeutz übernommen, da die Mutter alleinerziehend und arbeitslos ist.

Aufnahmegebühr von zwei Kindern für den Schwimmverein

Eine Mutter mit ihren zwei Kindern, die ihren Vater bzw. Mann in 2009 verloren haben, halten sich gerade so über Wasser. Nach drei Jahren Wartezeit haben die Kinder die Möglichkeit in den Kasseler Schwimmverein zu kommen. Den Jahresbeitrag möchte die Mutter selber übernehmen, allerdings gibt es eine Aufnahmegebühr in Höhe von jeweils 60,00 € pro Kind. Da zeitgleich die Betriebskostenabrechnung für leztes Jahr bezahlt werden muss, sieht sich die Mutter nicht im Stande die Kosten für die Aufnahme zu bezahlen. Wenn Sie dies allerdings nicht tun wird, verfallen die Plätze. Also entschließt sich der Verein die zwei Kinder zu unterstützen.

PKW für eine Familie

Das Diakonische Werk hat uns um Hilfe gebeten für eine Familie. Diese Familie hat im Dezember letzten Jahres einen kleinen Sohn bekommen. Dieser Sohn ist schwerstbehindert und leidet unter dem Wolf-Hirschhorn-Syndrom. Dadurch bedarf es permanente Unterstützung und Förderung durch diverse Therapieformen. Da die Familie bereits drei gesunde Töchter hat, beide Elternteile arbeitslos sind und Arbeitslosengeld II beziehen, können Sie sich leider kein Auto anschaffen. Dieses isr aber, durch die schlechte Anbindung des öffentlichen Netze, zwingend erforderlich. Der Verein stellt der Familie, zur Beförderung des Säuglinges, ein Auto zur Verfügung.

Hilfsmaßnahmen 2013

Jedes Jahr gibt es neue Projekte, die wir gerne unterstützen. So auch in diesem Jahr. Sehen Sie selbst...

Freizeitaktivitäten Fudatal-Schule

Im Januar haben wir eine Anfrage vom Förderverein der Fuldatal-Schule erhalten. Die Schule ist für geistig behinderte Kinder. Da manche Eltern bereits Schwierigkeiten hatten die Fahrtkosten für eine Klassenfahrt nach Schönau aufzubringen und dadurch manche Kinder noch nicht einmal mehr Taschengeld erhalten konnten, wurde bei uns Nachgefragt ob wir bereit wären teilweise Freizeitaktivitäten dieser Fahrt für 20 Kinder zu unterstützen. Hier haben wir gern geholfen.

Klassenfahrt Mohamed

Im Januar haben wir eine Klassenfahrt finanziert für einen Jungen der aus sehr schwierigen Verhältnissen kommt.

Unterstützung des Vereins Emstaler Verein e.V.

Der Verein Emstaler Verein e.V. kümmert sich um Kinder von Psychisch kranken Eltern. Meist leben diese Kinder in sehr schwierigen finanziellen Verhältnissen, meist durch die Krankeit ihrer Eltern. Wir haben den Verein mit finanziell unterstützt, damit diese Kinder auch positive Erlebnisse mit der Familie erleben können.

Betreungsangebot Anne Frank Schule

Letztes Jahr haben wir bereits mit einer sehr hohen Spende das Projekt der Anne Frank Schule zwecks Betreuung unterstützt. Dieses Jahr hat die Schule eine Zusage für die Finanzierung aus Landesmittel erhalten aber weiterhin war noch eine Lücke zu schließen für das erste Halbjahr. Daher haben wir auch noch einmal gespendet.

Klassenfahrt Kim

Wir haben einen Teil einer Klassenfahrt finanziert. Da die alleinerziehende Mutter nicht den gesamten Betrag aufbringen konnte.

Hausaufgabenbetreuung

Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder einmal der Mönchbergschule in Kassel geholfen. Die Schule liegt in einem Sozialem Brennpunkt und die Lehrer arbeiten mit so viel Engagement, dass wir auch im Mai wieder gerne bereit waren eine Hausaufgabenbetreuung zu unterstützen.

Kostenübernahme für Baumschnitt Spielplatz

Bereits letztes Jahr war die Gemeinde Bad Zwesten an uns heran getreten mit der Anfrage ob wir helfen könnten. Sie hat einen Spielplatz der zwar sehr gut besucht wird aber durch trockene Äste an den dortigen Bäumen, sah sich die Gemeinde gezwungen den Spielplatz zu schliesen. Die dortigen Bäume waren so groß das die Äste nicht von den Gemeindearbeitern entfernt werden konnten und eine Firma beauftragt werden musste. Der Verein hat diese Kosten übernommen.